Tutorial: Drucken mit dem Polaroid ZIP Fotodrucker

mobiler Fotodrucker - Polaroid ZIP

Der Polaroid ZIP ist ein kleiner mobiler Fotodrucker, mit dem visitenkartengroße Fotos gedruckt werden können.
Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier.

Hier erfahren Sie, wie kinderleicht es ist, den ZIP zu nutzen und Bilder und Fotos mit ihm zu drucken.

Polaroid ZIP auspacken

Der ZIP kommt in einem kleinen Karten und enthält neben dem Handydrucker noch eine Quick-Start-Anleitung, 10 Polaroid ZINK-Fotopapiere und ein USB-Kabel zum Laden. Der ZIP ist schon ein wenig vorgeladen. Damit Sie unterwegs keine Probleme mit den Fotodrucken bekommen, empfiehlt es sich, den ZIP aufzuladen. Auf der Rückseite ist eine LED, die beim Laden rot leuchtet. Wenn der ZIP voll geladen ist, erlischt die LED. Nach ca. 1,5h ist der ZIP vollgeladen.
Nun müssen Sie noch das mitgelieferte Fotopapier in den Drucker einlegen. Drücken Sie dazu leicht auf die Oberseite des Polaroid ZIP und schieben Sie den Deckel nach hinten. Nun können Sie das Foto-Papier einlegen. Achten Sie darauf, daß das blaue Smart-Sheet mit dem Strichcode mit der Oberseite nach unten eingelegt werden muss. Setzen Sie den Deckel wieder auf.
Sobald Sie den ZIP dann einschalten, fängt er an zu schnurren und das blaue ZINK Smartsheet wird ausgeworfen und der ZIP ist einsatzbereit.

Polaroid ZIP einrichten

Um mit dem Polaroid ZIP Fotos ausdrucken zu können, ist die Polaroid ZIP-App notwendig.

Polaroid ZIP über NFC mit Android nutzen

Die Installation des ZIPs ist mit Android-Geräten spielend einfach:

  • Schalten Sie NFC auf dem Android-Smartphone oder -Tablet ein.
  • Halten Sie den Ein/Aus-Knopf an der Seite für ein paar Sekunden gedrückt bis die kleine weiße LED auf der Rückseite leuchtet.
  • Legen Sie das Android-Geräte auf den Drucker und schieben Sie ihn gegebenenfalls ein wenig hin und her, bis auf dem Gerät ein Dialogfeld erscheint oder der Google Play Store automatisch geöffnet wird und die Polarodi Print App – ZIP installiert werden kann.
  • Folgen Sie den Anweisungen und installieren SIe die Polaroid ZIP-App aus dem Google Play Store

Polaroid ZIP über Bluetooth mit iOS und Nicht-NFC-Geräten nutzen

Die Installation mit Apple-Geräten oder Nicht-NFC-fähigen Geräten ist ähnlich einfach:

  • Schalten Sie das iPhone, iPad oder Smartphone in den Bluetooth-Verbindungsmodus.
  • Installieren Sie die Polaroid Print App ZIP aus dem Apple iTunes-Store.
  • Halten Sie den Ein/Aus-Knopf an der Seite für ein paar Sekunden gedrückt, solange bis die weiße LED auf der Rückseite leuchtet.
  • Wählen Sie “POlaroid ZIP” aus, wenn es auf dem Display erscheint.

Mit dem Polaroid ZIP drucken

Um mit dem Polaroid ZIP zu drucken, öffnen Sie einfach die Polaroid ZIP-App. Dann haben Sie folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Schnelldruck:
    Wählen Sie diese Option, um schnell ein Foto ohne Änderungen auszudrucken.
  • Druck bearbeiten:
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein Foto oder Bild vor dem Druck noch bearbeiten wollen.
  • Geheime Ansicht:
    Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein paar versteckte Informationen im Bild verstecken wollen (Grafiken, URLs, Kontaktdaten).
  • Collage:
    Wählen Sie diese Option, um aus mehreren Einzelbildern eine Collage zu erstellen.
  • Visitenkarte:
    Wählen Sie diese Option, um eine Visitenkarte zu erstellen.
  • Mein ZIP:
    Hier finden Sie die Einstellungen, die Hilfe, Verbindungsmöglichkeiten und die direkte Möglichkeit, ZINK-Papier zu bestellen.

Bei dem Direkt-Schnell-Druck oder den Gestaltungsmöglichkeiten haben Sie immer die Wahl, ob Sie ein Bild aus der Galerie nehmen möchten oder einen frischen Schnappschuss machen wollen.

Video: So funktioniert der Polaroid ZIP

In diesem Video von Notebooksbilliger.de wird der Polaroid ZIP vorgestellt und ausführlich gezeigt, wie das Drucken funktioniert.

Polaroid ZIP und Polaroid ZIP Fotopapier

Achten Sie darauf, daß Sie immer ausreichend Fotopapier für den ZIP bereit haben.


Typ Drucker, Foto-Drucker
Marke Polaroid
Stromversorgung Akku, Netzteil optional
Smartphone/Tablet Android, iPad, iPhone, iPod touch
Betriebssystem iOS, Android, Windows RT
Kosten pro Foto ca. 0,50 €

* Preis wurde zuletzt am 21. Juni 2017 um 5:36 Uhr aktualisiert

* am 21.06.2017 um 18:04 Uhr aktualisiert

* am 21.06.2017 um 18:04 Uhr aktualisiert

* am 21.06.2017 um 18:03 Uhr aktualisiert

Letzte Aktualisierung am 22.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API