ONO: Auslieferung und neue Harze

Es gibt wieder eine Meldung von der ONO-Crew (ehemal OLO).

Alle offiziellen Zertifizierungen, die für die Produktion und die Auslieferung des 3D-Druckers notwendig sind, wurden nun erhalten (siehe ONO – Januar Update 2017).

Auslieferungstermin und Adressdaten

Alle Komponenten für den Drucker sind bereits vor Ort in der Fabrik in Shenzen und bereit, montiert zu werden, sobald die Zertifizierungs-Logos aufgebracht sind. Die erste Reihe von ONO-3D-Druckern wird voraussichtlich in der letzten Februar-Woche versendet werden.

Um den ordnungsgemäßen Versand zu gewährleisten, bittet das ONO-Team darum, die BackerKit.com-Accounts zu überprüfen. Am 19. Februar werden dort die Adressen ausgelesen, damit der Versand des Handy-3D-Druckers beginnen kann.
Wer den Zugang oder sein Passwort vergessen hat, kann unter https://olo.backerkit.com/ die Zugangsdaten bekommen. Wichtig ist, daß die Daten komplett ausgefüllt sind, damit die Bestellung verschickt werden kann.

Jeder, der bei Kickstarter einen oder mehrere ONOs bestellt hat, wird sie bis Ende März erhalten.

Neue Harze

In der vergangenen Woche wurden Test mit einer neuen Harz-Zusammenstellung abgeschlossen, die schneller härtet als die bisherigen Harze. Zusätzlich wurde mit Verbesserungen in der 3D-Druck-App eine Halbierung der 3D-Druckzeit erreicht.

Als Beispiel wird auf der unten verlinkten Seite ein Teil gezeigt, das die gesamte Fläche des ONO ausnutzt (12,6cm x 7,4cm x 5,2cm). Der 3D-Druck benötigte 2,5 Stunden mit einem OnePlus One bei einem Verbrauch von 468ml Gießharz. Mit einem helleren Bildschirm (wie bei einem iPhone 6) soll der Druck sogar in 2 Stunden möglich sein.
Die Harze haben alle Prüfungen bestanden und werden mit der ersten Lierferung der ONO-Drucker ausgeliefert.

Quelle und Bilder: Kickstarter.com – Shipping and New Resins vom 3.2.2017

Letzte Aktualisierung am 22.06.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare