Aktuelles


#mobile Fotobox zum Mitnehmen#

mobile Fotobox zum Mitnehmen

Diese mobile Fotobox kann überall mitgenommen werden und ist sofort einsatzbereit. Das ausgereifte System ist eine hochwertige Fotobox, die sich schon zig-fach im Einsatz bewährt hat und auch viele Einsätze in der Vermietung mitmacht. Dieses hier vorgestellte Multifunktionsgerät kann alles in einem: ein stabiles Alu-Gehäuse eine Canon-DSLR Photobooth-Software komfortable Bedienung per Touchscreen einen Studioblitz Schnittstellen: […] weiterlesen →

Canon Zoemini - schwarz

Canon stellt den Zoemini vor – Fotos unterwegs tintenlos drucken

Canon hat den Trend erkannt, daß viele Nutzer mit ihrem Handy unterwegs mobil drucken möchten. Canon Zoemini – Vorstellung Daher stellt Cannon nun einen mobilen Drucker mit der erprobten “Zero Ink”-Technologie vor. Der Canon Zoemini ist so klein, daß er in jede Hosentasche paßt. Und Probleme mit auslaufender Tinte sind auch ausgeschlossen, weil er mit […] weiterlesen →

ONO-Store geöffnet für Pre-Orders + Promo-Code – 20$ sparen

Ab heute ist der ONO-Shop für Pre-Orders in die USA und EU geöffnet. Wie angekündigt, werden weiterhin zuerst die Backer von Kickstarter mit den ONOs beliefert. Ab dem 22. Juni werden dann die Pre-Order abgewickelt. Hier geht’s zum offiziellen ONO-Store: Store.ONO3d.net Wer den ONO 3D-Drucker nun vorbestellt und zusätzlich eine Tasche dazu bestellt (das ProBag), […] weiterlesen →

Prynt Case - schwarz

Prynt Case für iPhone jetzt auch in Deutschland erhältlich

Das Prynt Case ist ein mobiler Fotodrucker, der über das iPhone gestülpt wird und damit aus dem iPhone einen mobilen Fotodrucker bzw. eine Sofortbildkamera macht. Es druckt Fotos im Format 2″ x 3″ (5cm x 7,5cm). Bisher war die Druckerhülle nur über den Prynt-Store direkt oder Amazon.com aus den USA zu bestellen. Nun kann das […] weiterlesen →

ONO: Auslieferung und neue Harze

Es gibt wieder eine Meldung von der ONO-Crew (ehemal OLO). Alle offiziellen Zertifizierungen, die für die Produktion und die Auslieferung des 3D-Druckers notwendig sind, wurden nun erhalten (siehe ONO – Januar Update 2017). Auslieferungstermin und Adressdaten Alle Komponenten für den Drucker sind bereits vor Ort in der Fabrik in Shenzen und bereit, montiert zu werden, […] weiterlesen →

ONO: Januar-Update 2017

Für elektronische Geräte benötigt man verschiedene Zertifikate und Test. Der ONO hat alle Test für die internationalen Zertifikate bestanden: Restriction of Hazardous Substances (RoHS) Federal Communications Commission European Conformity (CE) Bis die Firma nun alle Zertifikate erhalten hat, um dann das endgültige Certified Body (CB) Test-Zertifikat zu bekommen, werden noch 3 bis 4 Wochen vergehen. […] weiterlesen →

Der HP Sprocket: ein neuer Mini-Foto-Drucker für unterwegs

Mit dem neuen HP Sprocket ist nun ein weiterer mobiler Fotodrucker für die Hosentasche auf dem Markt erschienen. Er bedient sich der bewährten ZINK-Druck-Techonlogie, die eine extrem kompakte Bauweise des Druckers erlaubt. Die Kommunikation zwischen Smartphone, iPhone und Drucker erfolgt über Bluetooth 3.0 und eigener App. Den Strom liefert ein eingebauter Akku, der mit dem […] weiterlesen →

ONO: Pressemitteilung September 2016

ONO 3D bereitet sich auf die Einführung des ONO 3D-Druckers in die Öffentlichkeit vor Eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne führt ONO zur Vorbereitung auf den Einzelhandelsstart SAN FRANCISCO, CA, September 21, 2016 Nach dem Sammeln von fast 3 Millionen Dollar zwischen Kickstarter-Zusagen und BackerKit-Add-Ons, kommt die Entwicklung des ONO in die letzte Phase und die Produktion für […] weiterlesen →

Mobiler Smartphone-Drucker: Fujifilm stellt die instax SHARE SP-2 vor

Fujifilms neuer Instax Share SP-2 ist der Nachfolger des erfolgreichen mobilen Fotodruckers Instax Share SP-1, den Fujifilm bisland sehr erfolgreich im Programm hatte. Nun stellt Fujifilm den Nachfolger vor: den Instax Share SP-2. Mit dem neuen Fjifilm instax SHARE SP-2 lassen sich vom Smartphone- oder Tablet Bilder bequem und einfach als Sofortbilder in sehr guter […] weiterlesen →

ONO: 3D-Drucker fürs Handy: aus OLO wird ONO

Bei der Entwicklung eines Produktes können immer wieder unverhergesehene Ereignisse geschehen. Und so kam es auch bei dem Projekt OLO, die während der Entwicklung von einer Firma kontaktiert wurden, daß der Name OLO eine zum verwechselnde Ähnlichkeit mit einem Produkt ihrer Firma hätte. Sie haben sich daraufhin auf keinen Rechtsstreit eingelassen, um sich weiterhin auf […] weiterlesen →

12